Die Kleinen Heimaten 2020 sind vorüber und wir sind stolz und dankbar für zwei wunderbare Tage voller Poesie.

 

Wir hatten neugierige und aufmerksame Besucher, ein begeisterungsfähiges Publikum, wunderbare Gastgeber, phantastische Künstlerinnen und Künstler, tolle Texte und Performaces. Und dazu auch noch tolles Wetter!

Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmenden für das Gelingen dieses besonderen Events.

Hier haben wir ein paar Bilder und kurze Zitate zusammengestellt. Ein kleines Souvenir an die beiden schönen Tage.

Boris Ben Siegel bei Familie Vogler-Erlewein

 

Das Teddybären-Picknick

von William Travor

 

„Willst du etwa sagen, Jeremy und Peter kommen mit Teddybären im Arm, setzen sich ins Gras und tun so als würden sie sie mit Kekskrümeln füttern?

Himmel nochmal, Jeremy ist Arzt!"

 

Hendrik Hoffmann bei Familie Geibel

 

Allerland ist das!

 

Gelobtes Land

Wo nach der Ankunft
die Herkunft
die Zukunft
nicht
überschattet

Anke Schulz bei Familie Popp

 

Wie der Maulwurf beinahe in der Lotterie gewann 

von Kurt Bracharz

 

Es war früh am Morgen. Der Maulwurf war schon auf und kehrte gerade die Scherben einer Tasse zusammen, die er beim aufräumen umgestoßen hatte. Er dachte gerade, er sollte sich doch mal eine Brille kaufen, als es läutete. Der Maulwurf öffnete die Tür und sah eine Steckdose in der Luft schweben.
„Vielen Dank, ich brauche keine Steckdose!“ sagte er freundlich zu dem Vertreter.
„Was du brauchst ist eine Brille! Bei meinem letzten Besuch hast du mich auch für einen Steckdosenvertreter gehalten, dabei ist mein Rüssel ein völlig normaler Schweinerüssel.“
„Entschuldige, ich habe dich wirklich nicht erkannt.“ 

 

Coralie Wolff bei Familie Altehoefer/Schulz

 

Grünes Schwelgen – Prompte Rache

von Elsemarie Maletzke

 

„Ich glaube, es ist diese blöde Sache mit den Wurzeln. Solange etwas Wurzeln hat, hat es Möglichkeiten."

    

Hanna Röhrich und Katja Ivanova bei Familie Morell

 

Die HeimkehrerSehnsuchtsReise

 

„Ich bin Heimat, Herberge für mein Gestern, mein Heute, mein Morgen."